AGB

AGBs der Natur im Bild GmbH

Allgemeines
Sämtliche von uns abgegebenen Angebote sind freibleibend. Ein Auftrag gilt erst mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung als angenommen. Mündliche und fernmündliche Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Auftraggebers. Reklamationen werden nur berücksichtigt, sofern Sie innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt schriftlich geltend gemacht werden. Alle von uns hergestellten Zeichnungen und Texte bleiben unser Eigentum und dürfen allein von uns weiter verwendet werden. Auch dann, wenn der Auftraggeber die inhaltliche Konzeptionen erarbeitet hat und nur die Ausarbeitung und Fertigstellung durch uns erfolgt ist. Jegliche weitere Verwendung durch den Auftraggeber bedarf der Genehmigung und ist kostenpflichtig.

Lieferung und Abnahme
Die von uns genannten Lieferzeiten sind Circaangaben und können sich aufgrund der oft sehr aufwendigen, zeitlich nicht ganz präzise festzuhaltenen auszuführenden Zeichnungen und weiteren Arbeiten verlängern. Auftragsänderungen oder -ergänzungen, die vom Auftraggeber gewünscht werden, können ebenfalls die Lieferzeit verlängern. In diesem Fall wird der Auftraggeber von uns über die geänderte Lieferzeit unterrichtet. Tritt der Auftraggeber aus Gründen, die nicht von uns zu vertreten sind vom Vertrag zurück, sind die bis dahin entstandenen Auslagen und Arbeitsaufwendungen zuzüglich ein Teil des Auftragswertes (30 % der Auftragssumme) fällig.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Natur im Bild GmbH
Olenhuser Landstrasse 20b
37124 Rosdorf
Tel.: +49 551 59007
Fax: +49 551 59009
Email: info@natur-im-bild.com

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. entgangene Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, so sind Sie insoweit gegebenenfalls zum Wertersatz verpflichtet. Das gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich durch die Prüfung - wie sie Ihnen beispielsweise in einem Ladengeschäft möglich wäre - verursacht ist oder die Verschlechterung auf einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme beruht. Im Übrigen können Sie den Wertersatz vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer verwenden und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Verbraucher innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Verbraucher mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache und für uns mit deren Empfang.

Eigentumsvorbehalt
Das Eigentum an den von uns gelieferten Materialien behalten wir uns bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Gewährleistung
Für Fehler oder Mängel leisten wir entweder Ersatz und/oder werden diese kostenlos beseitigen, soweit dem Auftraggeber Nachbesserungen seinerseits nicht zuzumuten sind. Rücksendungen beanstandeter Ware können nur mit unserem Einverständnis erfolgen. Geringe Abweichungen unserer Materialien vom Prospekt berechtigen nicht zu Beanstandungen. Diese können sich aus Änderungen und Verbesserungen in der Anfertigung ergeben. Bei der Montage/Aufstellung der Lehrtafeln sollte darauf geachtet werden, die Lehrtafeln nicht durch Lochbohrungen, Schnitte oder ähnliches zu beschädigen, um die wetterfeste Stabilität zu gewährleisten. Unsere Lehrtafeln werden mit weitestgehend lichtstabilen Tinten hergestellt, um eine möglichst lange Haltbarkeit der Farben zu gewährleisten. Wichtig für die lange Haltbarkeit ist jedoch auch, die Lehrtafeln nicht der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen, sondern sie im Schatten aufzustellen.

Preise
Unsere Preise sind Bruttopreise. Hinzu kommen Fracht- und Verpackungskosten.

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Zahlung
Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 2 % über dem jeweiligen Diskontsatz sowie unsere Mahnkosten in Rechnung zu stellen. Bei Bestellungen ab 5.000 € wird die Hälfte der Summe bei Auftragsbestätigung fällig.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Göttingen. Copyright 2007 Natur im Bild GmbH

 

Zuletzt angesehen